Energiebedarfsausweis bestellen

Die Stadtwerke Schwetzingen bieten den Energiebedarfsausweis jetzt zum Angebotspreis von 99,90 EUR an. Der Energieausweis hat eine Gültigkeit von 10 Jahren ab Ausstellungsdatum.

Der unten stehende Fragebogen bildet die Datenbasis für den bedarfsorientierten Energieausweis und das zugrundeliegende Berechnungsverfahren.

Alle notwendigen Angaben zum Objekt werden im Innenteil dieses Erfassungsbogens abgefragt.

Für die Beantwortung der Fragen empfehlen wir Unterlagen wie:

  • Baupläne, Bau- und Anlagenbeschreibungen
  • weitere Unterlagen des Objekts (z.B. Unterlagen über Modernisierungen)

Ihren Energieausweis erhalten Sie circa vier Wochen nach Antragstellung mit beiliegender Rechnung.

Für alle Fragen zum Thema Energieausweis haben wir eine spezielle Nummer eingerichtet:

06202 / 60 50 769


Verwenden Sie zur Bestellung einfach das untenstehende Formular. Alternativ steht Ihnen auch das folgende PDF zur Verfügung:

Bestellformular Bedarfsausweis


Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Ihre Eingaben werden automatisch eine Woche lang in Ihrem Browser Cache gespeichert oder bis Sie das Formular absenden.

Persönliche Daten

Gebäudestandort (falls abweichend)

Anlass der Ausstellung des Gebäude-Energieausweises

Das Gebäude

Von einseitiger Bebauung spricht man z. B. beim Reihenendhaus und von zweiseitiger Bebauung z. B. beim Reihenmittelhaus.Schließen

Vollgeschosse entsprechen der Anzahl der Etagen, welche keine Dachschräge aufweisen und ohne Kellergeschosse.Schließen

Grundriss

Stark abweichende Grundformen bitte unten als Skizze anfügen.

Anbau

Unbeheizte Anbauten können Garagen, Wintergärten oder ähnliche Gebäudeteile sein.

Bei der „Berührungsfläche“ ist der Flächeninhalt anzugeben, welcher beide Gebäudeteile verbindet.

Bei Punkt „Berührungsseite“ geben Sie bitte an, an welcher Gebäudeseite sich der Anbau befindet. Hierbei nutzen Sie bitte die gleiche Bezeichnung wie im Punkt Grundriss.Schließen

Maße des Anbaus (in m)

Maße des Anbaus

(Bei Flachdach d = 0)

Fenster

Verglasung Hilfe

Zur Ermittlung der Fensterflächen kann die im Anschluss folgende Formel verwendet werden. Bei der Bemessung der Fensterflächen sind die Maße einschl. Rahmen als Fensterfläche anzusetzen und alle Messgrößen in Meter zu verwenden.
Formel zur Berechnung von FensterflächenSchließen
Richtung Einfach (in m2) Doppelt (in m2) WSV (in m2) Material (Rahmen)
Süd
West
Nord
Ost

Dach

Bei einem unbeheizten Dachbereich sind nur Angaben zur oberen Geschossdecke notwendig.

Teilbeheizte Dächer besitzen über dem beheizten Dachgeschoss z. B. einen unbeheizten Spitzboden, Speicherkammer oder ähnlichesSchließen

Flachdach

Pultdach

Satteldach

Walmdach

Dachneigung (in °)

Krüppelwalmdach

KniestockSchließen

Dachgauben Hilfe

Pultdachgauben
SatteldachgaubenSchließen
Typ Länge (in m) H1 (in m) H2 (in m) Anzahl
Pult
Sattel

Dachfensterverglasung

Keller

Heizung

Wärmeübergabe

Warmwasser

Solaranlage

Lüftung

Besonderheiten